Gebührenprogramm

Mit dem Gebührenprogramm erfassen Sie neben den RVG und KostO-Gebühren auch Zeithonorar, Auslagen / Gerichtskosten und Kommunikationsgebühren (Porto u. Telefon) gesondert zur Akte. Die letzte genannten werden dann bei der eigentlichen Rechnungslegung vorgeschlagen. So geht Ihnen keine Gebühr bei der späteren Abrechnung verloren.

 

GebührenprogrammGebührenprogramm

Eine Gebührenrechnung können Sie ganz einfach erstellen, indem Sie entweder die zugehörigen §§ eingeben oder indem Sie vorgefertigte Musterabrechnungen verwenden, in welchen Sie nur noch die Gebührentatbestände die auf den vorliegenden Fall zutreffen, auswählen.

Neben den üblichen Abrechnungen wird ihnen auch eine Integration von Massenrechnungen bspw. für Sammelklagen zur Verfügung gestellt.

Aktenverwaltung

Finanzbuchhaltung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.